Westschweden - Entdecke Deine Möglichkeiten!


Schwedische Ambiente - den Meisten bisher nur im Möbelhaus begegnet - sollten sie auch mal vor Ort erleben
!
Gerade die Küste der westschwedischen Provinz Bohuslän bietet alles was es für einen gelungenen Segeltörn braucht:


Die Provinz Bohuslän umfasst den westlichen schwedischen Schärengarten – Skägarden. Entlang der etwa 200 Seemeilen langen Küste finden sich 3000 kleinere Inseln und 4500 Schären. Die Gegend wird geprägt von Granitklippen, roten Bootshäuschen und kleine Fischerorten.

Das westschwedische Segelrevier zählt bei Segelliebhabern als Geheimtipp, da es preiswert ist und eine reizvolle Alternative zur deutschen Ostseeküste bildet. Mit ihren zerklüfteten Schären, den unzähligen Buchten und kleinen Inseln bietet sich dem Wassersportler ein abwechslungsreiches und ein wunderschönes romantisches Landschaftsbild. Zwischendurch laden idyllische Naturhäfen und gut ausgestattete Gasthäfen zum Verweilen ein.

Mit der Fähre gelangt man über Nacht bequem von Kiel an den Abfahrtshafen Göteborg.
Stena Line fährt ganzjährig 1 x täglich. Der Transfer kostet für ein PKW und eine Crew von 4 Personen/Kabine ca. 610,- €.

Alternativ kann man von allen großen internationalen Flughäfen bis zu 2x täglich direkt nach Göteborg fliegen.

Unsere Partner Charterfirma „Bohuscharter AB“ in Göteborg bietet Segel- und Motoryachten von 8 bis 15 m an.
Mit dem YachtFinder können Sie sich Angebote für Charteryachten erstellen oder direkt buchen.